[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum :: Thema anzeigen - Eine Uhr für's Büro! (Numitron Uhr)
Dampfradioforum
https://www.dampfradioforum.de/

Eine Uhr für's Büro! (Numitron Uhr)
https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=34&t=30207
Seite 1 von 1

Autor:  Radio Martin [ Sa Mär 21, 2020 1:29 ]
Betreff des Beitrags:  Eine Uhr für's Büro! (Numitron Uhr)

Hallo Freunde,

Ich habe vor gut 3 Jahren mal eine kleine Uhr mit Numitron IV-9 Röhren aufgebaut. Vor kurzem hatte ich Lust darauf, dieses... naja nennen wir es mal "Konstrukt des Grauens" ordentlich aufzubauen.
Somit habe ich mich an die Arbeit gemacht, eine vernünftige Schaltung mit kleinstmöglichen Bauteilen aufzubauen. Aus dem Schaltplan wurde ein Layout erstellt, welches ich nach JLCPCP geschickt habe, welche mir für kleines Geld qualitative Leiterplatten hergestellt haben und diese auch noch in Wunschfarbe!

Soweit so gut, nun will ich euch das kleine Stück mal zeigen:


Angefangen mit der Leiterplatte:
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... 222353.jpg
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... 222358.jpg

ICs und Widerstände drauf und den ersten Test:
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... 222409.jpg
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... 233456.jpg

Und nun fertig bauen mit Tastern zum einstellen der Uhrzeit:
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... 235851.jpg

die ganze Uhr ist auf die Größe des Arduino Uno R3 angepasst. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die Stromversorgung über den Arduino folgt und dieser nur mit dem USB- Anschluss versorgt werden kann, da der Spannungsregler des Arduino für den erforderten Strom zu schwach ist.

Zusätzlich kann rechts noch ein Schalter angelötet werden, welcher die Anzeige abstellt, dies habe ich zum schonen der Röhren eingebaut, wenn ich nicht im Büro bin.

Bei dem Programm war ich zugegebenermaßen etwas faul und habe es einfach aus dem Internet geklaut :oops:
https://www.danielandrade.net/2008/07/1 ... h-arduino/

Es muss nur eine kleine Änderung vorgenommen werden, damit die Abschaltung mit den Decodern funktioniert:


Zitat:
ledstats = digitalRead(0); // read input value, for setting leds off, but keeping count
if (ledstats == LOW) {

for(i=1;i<=13;i++){

digitalWrite(i, LOW);}

muss abgeändert werden in
Zitat:
ledstats = digitalRead(0); // read input value, for setting leds off, but keeping count
if (ledstats == HIGH) {

for(i=1;i<=13;i++){

digitalWrite(i,HIGH);}


Zusätzlich habe ich leider feststellen müssen, dass die Quarze der günstigen Uno R3 nicht ganz so genau sind. Ich weiß nicht, ob es bei den original Arduino besser ist, aber dies lässt sich einfach kompensieren:

Zitat:
if (millis() - lastTick >= 1000) {
lastTick = millis();
second++;

Der Arduino arbeitet mit Millisekunden, also ist der Wert (1000) 1 Sekunde. In meinen Fällen waren die Uhren zu langsam, hierfür die Zahl kleiner machen.
Ich habe mir eine Woche zeit genommen und geschaut, wie viel die Uhr nachging. Dies dann zurück gerechnet und den Wert angepasst. Dies muss allerdings im Langzeittest geschehen, als nächstes werde ich die Uhr einen Monat laufen lassen und erneut anpassen.


Widerstände und Taster gibt es bei Reichelt, die ICs sind 4x 4511 in der Bauform SO16.
Diese habe ich hier bestellt:
https://www.ebay.de/itm/111357624913

Die Numitron Röhren sind IV-9 Röhren und ebenfalls von Ebay.

Der Vorteil dieser Platine liegt aber zusätzlich auch noch darin, dass sie für viele Möglichkeiten offen ist, also nicht nur für Numitron Anzeigen sondern ebenfalls zum Beispiel für Selbstbau 7 Segment Anzeigen bis max. 25mA/Segment.


Nun möchte ich euch aber die V1 dieser Uhr nicht vorenthalten, denkt aber bitte daran, dass ich diese vor ungefähr 3 jahren mal zusammen geschustert habe, aber sie funktioniert bis heute :lol:
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... 000045.jpg
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... 000051.jpg
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... 000108.jpg

Und zum Schluss nochmal der Schaltplan und das Layout:
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... nknown.png
https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... nknown.png

Wenn jemand die Uhr nachbauen möchte, kann ich gerne die Gerber Daten hochladen.

Leider konnte ich die Bilder nicht anzeigen, da sie zu groß sind. Vielleicht kann mir jemand sagen, wie ich diese einfach für das Forum verkleinern kann?

Grüße
Martin

Autor:  RE 084 [ Di Mär 24, 2020 10:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eine Uhr für's Büro! (Numitron Uhr)

Hallo Martin,

verkleinern von Bildern geht unter W10 auch ganz
popelig mit Paint, zu finden unter "Zubehör".

Größe ändern-> 30% oder ähnlich sollte klappen !

Gruß,
RE 084

Dateianhang:
Unbenannt.png
Unbenannt.png [ 23.77 KiB | 463-mal betrachtet ]

Autor:  RE 084 [ Di Mär 24, 2020 10:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eine Uhr für's Büro! (Numitron Uhr)

Hübsche Uhr,

da oxidieren doch auch noch 8 Stück von diesen kleinen Röhren
in einer Schublade bei mir herum.....
7490 und Co habe ich auch noch.... aber erstmal andere Baustellen abarbeiten !

Gruß,
RE 084

Autor:  Radio Martin [ Di Mär 24, 2020 19:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eine Uhr für's Büro! (Numitron Uhr)

RE 084 hat geschrieben:
Hallo Martin,

verkleinern von Bildern geht unter W10 auch ganz
popelig mit Paint, zu finden unter "Zubehör".

Größe ändern-> 30% oder ähnlich sollte klappen !

Gruß,
RE 084

Dateianhang:
Unbenannt.png



Natürlich, auf die einfachsten Ideen kommt man nie :oops:

Danke :danke:

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/