[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - EC92 Ersatz Problem

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Mai 31, 2020 5:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EC92 Ersatz Problem
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2020 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1211
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Ich habe in einem Mikrofonverstärker eine EC92 zu laufen, welche ausgehaucht hat. Als Ersatz wollte ich ein System einer ECC83 nutzen mit Adaptersockel. Funktioniert grundsätzlich, nur begleitet von einem heftigen Brummen. Abschirmung der Röhre auf Masse hat nichts gebracht. Selbst mit auf Masse gelegten Eingang brummt sie weiter. Eine Zweite tut das Gleiche. Mach einen Denkfehler? Der Adapter ist selbstgeferigt und passt. Mir ist klar das die EC92 eine UKW Röhre ist, nur ihre Funktion war tadellos in die Schaltung.

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EC92 Ersatz Problem
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2020 20:33 
Offline

Registriert: Fr Dez 05, 2014 22:01
Beiträge: 436
Wohnort: Salzkotten
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

die EC92 und die ECC81 wurden in den 1950er Jahren gerne in Mikrofon-Vorverstärker und in Mischpultverstärkern verwendet. Diese beiden Röhren habe ich in den 1970er Jahren für meine ersten NF-Vorverstärker-Basteleien verwendet. Die Einzelsysteme der ECC81 (Doppeltriode) haben die gleichen elektrischen Daten wie die EC92.

Viele Grüße


andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EC92 Ersatz Problem
BeitragVerfasst: Do Apr 02, 2020 13:53 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 798
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
In einem Mikrofonvorverstärker ist der korrekte Aufbau mit einwandfreier Abschirmung das A und O. Alles Gefrickel wie Adaptersockel und anderer Mist führt unweigerlich zu Brummproblemen, das war 1952 so und hat sich bis heute nicht geändert.


Bescheidene Frage: Wieso kaufst du dir nicht einfach eine neue EC 92? Die kostet nen 10er bei BTB.

VG Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EC92 Ersatz Problem
BeitragVerfasst: Do Apr 02, 2020 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1211
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Zitat:
In einem Mikrofonvorverstärker ist der korrekte Aufbau mit einwandfreier Abschirmung das A und O. Alles Gefrickel wie Adaptersockel und anderer Mist führt unweigerlich zu Brummproblemen, das war 1952 so und hat sich bis heute nicht geändert.


Gebe ich Dir zu 100% Recht und schon wegen meiner Mikroeigenbauten kenn ich das Problem, achte penibel darauf. Der Adapter ist extrem klein und mit kurzem Draht ausgeführt. Aber so einen Brummer in der einfachen Schaltung hatte ich noch nie.

Es geht mir nicht um den Zehner. Von den ECC83 habe ich noch fast ne Kiste NOS. Aber hast schon recht, wenns absolut nicht will, warum auch immer, kommt ne neue 92ziger rein.

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum