[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Siemens A7s unter Kontrolle

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Dez 12, 2019 4:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Siemens A7s unter Kontrolle
BeitragVerfasst: Do Nov 28, 2019 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2797
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Jetzt ist auch der kleine Siemens unter Kontrolle. In dieser Station baute ich auch den Anpassungstrafo der Netzspannung ein, bei 235V hab ich so 223V am alten Spartrafo des Radio. Bei 240V Netzspitze habe ich 225V, gerade noch vertretbar. Die Spannung am Ladeelko und am G2 der Endröhre ist niedriger als im Schaltplan angegeben, ca. um 40V. Da das Radio aber einwandfrei und kraftvoll spielt, nicht verzerrt und glasklar empfängt, lasse ich den alten Selen Gleichrichter drin. Der ist eh auf dem Blechchassis montiert und wird daher gekühlt. Meine Prüfung mit dem Finger ergab, das er handwarm wird. Aldo bleibt das so.
Die beiden Rundinstrumente links für Netz- und Trafospannung fehlen noch. Die Heizspannung liegt zwischen 6,6V max und 6,35 V min, also in der Norm, rechts dann die Spannung am Ladeelko und alle 15 sec automatisch umschaltend die Spannung am G2 der EL95. Sage mir, niedrigere Spannung schont die Endröhre und die Vorstufen und der UKW Tuner funktionieren perfekt, beim UKW Tuner fehlen z.B. 5V, völlig vertretbar.
Das alles bei interner und provisorischer Zimmerantenne aus Klingeldraht. Die kleinen Rundinstrumente kommen übrigens aus Polen per Einschreiben, sind dort sehr preisgünstig.

Dateianhang:
DSCN3685web.jpg
DSCN3685web.jpg [ 111.11 KiB | 568-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSCN3688web.jpg
DSCN3688web.jpg [ 118.76 KiB | 568-mal betrachtet ]


Übrigens hat das Gehäuse kein Riss, es ist nur der Schatten des Risses im Putz. Das ist blitzblank und makellos.
So vergnüge ich mich mit Radiobasteln, es gibt immer was zu tun.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Siemens A7s unter Kontrolle
BeitragVerfasst: So Dez 01, 2019 9:23 
Offline

Registriert: So Dez 01, 2019 9:18
Beiträge: 1
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
schönes Gerät Volker, die Dinger sind unverwüstlich im Gegensatz zum baugleichen NORA Menuett
Gruß JHG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Siemens A7s unter Kontrolle
BeitragVerfasst: So Dez 01, 2019 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2797
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
In der Tat habe ich in dem Gerät bisher nur einen Kondensator gewechselt, die Anderen waren alle voll in Ordnung. Nur der Selen GL ist verbraucht, habe aber keine Lust den zu wechseln, da das Radio ja trotz niedrigerer Spannungen einwandfrei funktioniert.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Siemens A7s unter Kontrolle
BeitragVerfasst: Mo Dez 02, 2019 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2797
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Fast fertig, fehlt die Plexiabdeckung, die ich morgen bei Freund Mario in Auftrag gebe.

Dateianhang:
DSCN3699.JPG
DSCN3699.JPG [ 124.68 KiB | 355-mal betrachtet ]

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Siemens A7s unter Kontrolle
BeitragVerfasst: Do Dez 05, 2019 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2797
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Fertig, habe die Abdeckung montiert!

Dateianhang:
DSCN3702.JPG
DSCN3702.JPG [ 119.27 KiB | 225-mal betrachtet ]

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum