[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum :: Thema anzeigen - Quelle: Steckdosen ohne Schuko für Uralt Radios
Dampfradioforum
https://www.dampfradioforum.de/

Quelle: Steckdosen ohne Schuko für Uralt Radios
https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=5&t=28668
Seite 1 von 1

Autor:  megaocta [ Sa Nov 24, 2018 18:22 ]
Betreff des Beitrags:  Quelle: Steckdosen ohne Schuko für Uralt Radios

Hallo zusammen,

für meinen neu erstandenen VE301W war ich auf der Suche nach einer Steckdose, welche die alten Stecker ohne Schutzkontakt aufnehmen kann. Da ich momentan in den Niederlanden studiere und auch dort wohne, war dies ziemlich einfach, da hier, Steckdosen ohne Schutzkontakt tatsächlich noch sehr gebräuchlich sind. :D
Wer also auf der Suche nach Steckdosen für alte Stecker ist und nicht weit von NL weg wohnt, dem kann ich nur raten einen der Baumärkte dort aufzusuchen.

Für mich, kam aus einer Aufputzsteckdose und einem Kabel mit Konturenstecker folgender Adapter zustande: Bild

Gruß Moritz :hello:

Autor:  Micha94 [ Mo Nov 26, 2018 3:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Quelle: Steckdosen ohne Schuko für Uralt Radios

Moin,

die Idee ist prinzipiell gut - ABER - bringt einige Tücken mit sich, sofern das Teil in Laienhände kommt, weshalb ich es so nicht umsetzen würde.
Beim vorgesehenen Betrieb mit alten Radios passiert nichts, bei Laien könnten aber folgende Szenarien eintreten:

- Fehlende Zugentlastung --> Unter Zug könnten Drähte abreißen und ein gefährlicher Zustand entstehen
- Aushebelung der Schutzmaßnahme --> Falls jemand dort Geräte der Schutzklasse1 einsteckt, wird die Erdung unterbrochen
- Unzureichende Strombelastbarkeit --> Konturenstecker und Steckdose sind nur bis 10A zugelassen, meist wird jedoch mit 16A abgesichert --> Überlast und somit Brandgefahr

Zudem gefällt mir das ganze optisch nicht wirklich. Ich habe für alte Geräte ohne Schukostecker so einen Verteiler aus DDR-Zeiten:
https://www.ebay.de/itm/Bakelit-4-fach- ... rk:19:pf:0 (Würde ich nicht kaufen zu dem Preis)

Somit hat man schon eine Zugentlastung. Um "Missbrauch" des Adapters zu verhindern, habe ich dort als Stecker einen Terko-Stecker montiert. In der Wand dann eine passende Terko-Steckdose:
https://de.wikipedia.org/wiki/Terko

Wenn ich irgendwann mal ein Haus habe, werde ich mir Stilecht eine echte schwarze (Unterputz-)Bakelitsteckdose setzen, von denen habe ich etliche herumliegen. Selbstverständlich nur mit vorgeschaltetem, versteckten Trenntrafo.

Autor:  radio-volker [ Mo Nov 26, 2018 8:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Quelle: Steckdosen ohne Schuko für Uralt Radios

Servus,
Ich habe noch alte dunkelbraune Bakelit Aufputz Steckdosen, wer sie braucht, ich könnte welche abgeben.

Autor:  Ralf [ Mo Nov 26, 2018 8:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Quelle: Steckdosen ohne Schuko für Uralt Radios

Gerade in der Bucht gesehen:

https://www.ebay.de/itm/Antiker-Radiokabel/273572510533

Gruß Ralf

Autor:  Florian H. [ Mo Nov 26, 2018 14:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Quelle: Steckdosen ohne Schuko für Uralt Radios

Servus Volker,

Schick mir bitte mal ein Foto. Ein oder zwei würde ich schon nehmen.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/