[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum :: Thema anzeigen - Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF
Dampfradioforum
https://www.dampfradioforum.de/

Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF
https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=69&t=27557
Seite 1 von 1

Autor:  Mr-Bombastic65 [ Fr Feb 09, 2018 14:33 ]
Betreff des Beitrags:  Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Bild
Bild
Hallo kann mir jemand sagen wie ich das Gerät mit Spannung versorge er hat auf dem 2. Billd unten links eine 6 pol Buchse weiss jemand die Belegung

GRUSS GÜNTER BRIX AUS MUDAU

Autor:  eabc [ Fr Feb 09, 2018 14:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Hall Günter,
das sind doch schon mal brauchbare Bilder
Die 6 polige Buchse aber solltest du auch noch von der Lötseite zeigen.

Autor:  Klarzeichner [ Mo Feb 12, 2018 11:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Hallo Günter,

du hast diesen vergammelten Rosthaufen gekauft? Für Geld? Darf man fragen, was um Himmels Willen willst du damit??

Gruß
Stefan

Autor:  Mr-Bombastic65 [ Mi Feb 28, 2018 22:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

schade das mir hier keiner weiterhelfen kann :( :( :(

Autor:  radio-volker [ Do Mär 01, 2018 0:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Servus,
Kann ich so nicht stehen lassen, du musst mal ein Foto der Buchse von oben und von unten (am Besten mit der Chassisunteransicht) einstellen, wie Harry das anmerkte, dann sehen wir weiter.

Autor:  eabc [ Do Mär 01, 2018 8:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Moin moin Günter,
um es noch einmal zu bekräftigen, wir sind hier nicht auf einer Einbahnstraße, hier muss sich geben und nehmen begegnen, d.h. auch, wenn wir Fragen haben und Tips geben, dann solltest du sie auch abarbeiten.
Das dein Gerät ein spezielles ist, das ein Bürger so nicht kaufen konnte und es somit recht unbekannt ist, sollte dir auch klar sein.

Autor:  Mr-Bombastic65 [ Do Mär 01, 2018 23:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Bild

Autor:  Mr-Bombastic65 [ Do Mär 01, 2018 23:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Bild

Autor:  Mr-Bombastic65 [ Do Mär 01, 2018 23:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Bild

Autor:  Mr-Bombastic65 [ Sa Mär 03, 2018 12:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

ich habe nochmal sebst versucht aber ich komm leider nicht weiter gruß Günter

Autor:  eabc [ Sa Mär 03, 2018 13:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Moin moin Günter
hast du die Stromzufuhr über die Buchse + am roten Draht und Minus an den Kontakt mit den beiden bräunlichen schon versucht ?

Autor:  Munzel [ Sa Mär 03, 2018 21:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Hallo.

das Ding wird doch einen Einschalter haben. Von dort aus gehst Du die Leitungen nach. Die Schaltung wird auch Massebezug haben. Miß mit dem Durchgangsprüfer, welcher der Kontakte an der Buchse Verbindung mit der Gerätemasse hat.
Es könnte sich übrigens um einen Transceiver handeln: https://www.radiomuseum.org/r/radiobeck ... 110rt.html

MfG
Munzel

Autor:  SABA78 [ Sa Mär 03, 2018 22:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

Bei RM-Org wird als Stromversorgung "Akkuspeisung" angegeben.
Die beiden dicken Transistoren sind vielleicht Wechselrichter, um die Anodenspannung für die Röhren zu erzeugen - sind ja soviel ich sehe nicht viele Röhren drin.

Autor:  Mr-Bombastic65 [ Mi Jan 30, 2019 17:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seefunkempfänger Becker Radio Holland Typ 1007RF

hab leider nichts ereicht ich werde ihn verkaufen

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/