[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum :: Thema anzeigen - DSPM2 Radio
Dampfradioforum
https://www.dampfradioforum.de/

DSPM2 Radio
https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=69&t=29077
Seite 1 von 1

Autor:  radio-volker [ Mi Mär 06, 2019 18:47 ]
Betreff des Beitrags:  DSPM2 Radio

Servus,
So, ich habe das trotz meiner alten Augen mal zusammengeraffelt mit der Lötnadel, einem Mini Lautsprecher und einer 3,6V Li Batterie für Buderus Thermen, die ich immer repariere (kleine Nebeneinkunft, hihi). Das Teil funktioiert sehr gut, mit dem PLL Mode vom Chip rasten die Sender auch präzise ein und AFC hat es ja auch. Jetzt muss ich nur noch das richtige Plaste-Mikro Gehäuse finden und irgendwie eine Li-Batterie 3,6V, die kompakt baut, gute Kapazität hat und in eine Batteriefassung passt.So wie diese Backup Batterie für Buderus Thermen.
Das Grösste wäre es jetzt, so ein Teil als DAB+ Modul zu finden, ohne anderes Geraffel drum herum, aber da habe ich volles Vertrauen zum Chinamann, irgendwann wird es sowas als 5 Dollar Modul geben. Wo wir hier inzwischen 24 Sendestationen auf DAB+ haben.

Bild

Autor:  Valvotek [ Mi Mär 06, 2019 18:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

Hallo Volker

Diese Chinateile sind doch immer wieder interessant.
Wofür ist der Elko parallel zur Batterie?

Grüße
Roman

Autor:  radio-volker [ Mi Mär 06, 2019 19:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

Servus,
Erniedrigt den Innenwiderstand der Batterie, wenn diese langsam leer wird, bekommt das Radio keinen "Schluckauf". Das war bei den alten Batterieröhrenempfängern genauso. Es ist schon interessant, was der Chinamann so für 4-5 Dollar inkl. Transport baut. Das Teilchen mit seiner PLL und AFC Funktion lässt die Sender richtig hart einrasten bei der Abstimmung. Und es ist zudem sehr empfindlich, mit ca. 30 cm Draht ist das UKW Band knackvoll mit Stationen.

Bild

Hier die Verdrahtung. Du hast 2 FM Bereiche von 56 bis 108Mhz, MW und einige KW Bänder die du empfangen kannst, must halt auf AM umschalten und dann die jeweiligen Bereiche mit einem Schalter auf Masse legen.
Am Besten ist ein lineares 50K Poti mit Einschalter zur Lautstärkeregelung.
Und das Teilchen ist Full Stereo, hat für UKW den Decoder schon im Chip eingebaut!!!!!!

Autor:  Valvotek [ Mi Mär 06, 2019 19:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

Hallo Volker

....ist ja toll,was der Chinamann alles produziert.Ich bin in der Bucht auf ein weiteres interessantes Teil gestoßen.
Eine Fertigplatine mit Frequenzanzeigedisplay ,Senderwahl und Lautstärkeregler.Kostet um die 13 Euro mit Versand.
Mir juckt es schon wieder in der Löthand.......

Grüße
Roman

Autor:  radio-volker [ Mi Mär 06, 2019 19:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

Servus,
Mir geht es genauso. Hast du mal einen Link zu der Platine, danke!

Autor:  Valvotek [ Mi Mär 06, 2019 19:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

.....mein PC bockt bei Verlinkungen.Ich muß da mal ein bischen "administrieren".

Erstmal ein Foto

Dateianhänge:
DSP PLL LCD Digital Stereo FM V1G3.jpg
DSP PLL LCD Digital Stereo FM V1G3.jpg [ 6.88 KiB | 4383-mal betrachtet ]

Autor:  BugleBoy [ Mi Mär 06, 2019 19:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

Bald müsste ich Bilder entfernen, da es nicht eure Eigentum ist.

Einfach URL reinkopieren.

Grüss
Matt

Autor:  ruediger [ Mi Mär 06, 2019 20:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

radio-volker hat geschrieben:
[..]Hast du mal einen Link zu der Platine, danke!


Das hier aus China...

...oder hier aus Hamburg

Autor:  radio-volker [ Mi Mär 06, 2019 20:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

Servus,
Danke, reicht wenn sie aus China kommt, ich habe Zeit.

Autor:  Valvotek [ Mi Mär 06, 2019 21:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

@Matt: Lösche das Foto von mir,wenn es Urheberprobleme bereiten könnte.
Die Informationen über die Radioplatine sind ja alle rübergekommen.

Grüße
Roman

Autor:  Schraubnix [ Mi Mär 06, 2019 23:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

Das wäre doch ein nettes Gehäuse für das kleine Radio . :wink:

http://k4icy.com/_container01.jpg

Autor:  navi [ Mi Mär 13, 2019 22:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

Uli,
Guck dir das
https://radio-bastler.de/forum/showthread.php?tid=11546
:o

Autor:  Schraubnix [ Mi Mär 13, 2019 23:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSPM2 Radio

Hallo Ivan

Schöne Idee für ein Gehäuse . :super:

Aber da hast du mit Zitronen gehandelt :lol:

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/