[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Tremolo unit aus alter Orgel

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Mai 28, 2020 9:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tremolo unit aus alter Orgel
BeitragVerfasst: Mi Apr 15, 2020 21:04 
Offline

Registriert: So Apr 10, 2016 21:46
Beiträge: 98
Wohnort: 32351 Stemwede
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Forum,
ich habe durch Zufall einen Tremolo Lautsprecher aus einer alten Orgel ausbauen können.
Weil ich mich schon länger mit Leslilautsprechern befasse, und immer einen Nachbau in Angriff nehmen wollte, war ich natürlich froh, dass mir diese unit in die Hände fiel.
Lange Rede, kurze Frage.
Waren diese Tremolo units so gesteuert, dass die rotierende Klangschale immer in eine Richtung drehte, oder gab es die Option, dass die Klangschale in beide Drehrichtungen hin und her pendelte ?
Aus den vielen Beschreibungen im Internet werd ich nicht schlau.
Die Steuerung meiner unit kann ich nicht nachvollziehen, weil ein Schaltplan nicht aufzutreiben ist. gibt genug im Netz, meiner ist leider nicht zu finden.
Hat jemand Erfahrung ?
Bin gespannt.
Danke schon einmal

Klaus Hüsemann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tremolo unit aus alter Orgel
BeitragVerfasst: Mi Apr 15, 2020 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 8303
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Meinst Du so etwas?
https://de.wikipedia.org/wiki/Leslie-Lautsprecher
Die Blende dreht sich nur in eine Richtung, sie wird durch einen Motor angetrieben, der auf unterschiedliche Drehzahlen umschaltbar ist.

Ich besitze eine elektronische Orgel (Hohner, Baujahr 1969) mit so einem System. Dieses arbeitet mit zwei getrennten Motoren für die unterschiedlichen Drehzahlen. Mit der langsamen Drehzahl, eine Umdrehung in mehreren Sekunden, ähnelt der Effekt in Verbindung mit dem Nachhall (eingebaute Hallspirale) dem Klang in einer Kirche oder einem ähnlichen Raum. Mit der schnellen Drehzahl, geschätzt ungefähr 5 Umdrehungen pro Sekunde, nennt sich der Effekt "Jazzorgel".

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tremolo unit aus alter Orgel
BeitragVerfasst: Mi Apr 15, 2020 22:39 
Offline

Registriert: So Apr 10, 2016 21:46
Beiträge: 98
Wohnort: 32351 Stemwede
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Lutz,
ja, den Beitrag aus wikipedia habe ich gelesen. Meine unit hat nur einen Motor mit einer vorgeschalteten Drehzahlsteuerung anstelle des zweiten Motors. Diese steuerung hab ich noch nicht wirklich durchdschaut. ich muss allerdings gestehen, dass ich mich ohne Schaltplan noch nicht sehr intensiv damit beschäftigt habe. dummerweise hab ich mir auch nicht gemerkt, welches Fabrikat die Orgel war, aus der ich es ausgebaut habe. War ohnehin nur ein Fragment derselben. das Manual fehlte, es lagen dort drei Orgeln herum. Möglicherweise hat ein Musikalienhändler seine Werkstatt gesäubert. Verbaut ist ein Mitteltöner von yamaha, soweit ich das recherchieren konnte. Die unit ist von guter Qualität, was die Lagerung der Schalltrommel angeht.
Ich wurde kürzlich von einem musiker darauf hingewiesen, dass man mit verschiedenen Drehzahlen und auch mit sog. Pendeln der Trommel gearbeitet hat. Verschiedene Drehzahlen sind nachvollziehbar, worauf ja auch wikipedia hinweist. Das pendeln kann ich nirgendwo nachlesen. Es muss nach meinem Verständnis in einem Drehwinkel von max. 180Grad pendeln indem man die Drehrichtung wechselt.
Ob das dann noch sinnvoll ist, zumal es an den Antrieb schon besondere Anforderungen stellt, ist für mich fraglich. die Pendelfrequenz wird nur schwer ausreuichend hoch zu realisieren sein. Interessant ist diese Option allerdings schon.
Ich werde wohl mal experimentieren, wenn ich die Steuerung im Griff habe. Wird schon.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum