[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Imperial ST2000

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Sep 23, 2021 20:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Imperial ST2000
BeitragVerfasst: Mi Jul 14, 2021 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 3642
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Heute kam das Gerät vom Simon an, astreine Verpackung und der Inhalt ein absolut neuwertiger Receiver Imperial ST2000 in weiß/beigen Schleiflack Gehäuse. Nach Abbau der Rückwand habe ich dann heraus gefunden, wie sich das Gehäuse abbauen lässt. 2 Schrauben lösen, die Knöpfe abziehen und die ganze Schachtel mitsamt Front konnte abgehoben werden. Der AM Drehko war fest, diese Bereiche wurden anscheinend nie benutzt. 2 Tropfen Feuerzeug Benzin auf die Lager bewirkten Wunder, nach 5 Sekunden war er frei und ließ sich leicht durchdrehen mit seinem Drehknopf. Skalenbirne und Stereo Anzeige Birne waren durchgebrannt, die Instrumenten Birne ging noch, habe aber dann alle drei getauscht gegen Neue. Der Trafo ist nur für 220V und wird auch wirklich sehr warm nach 10 Minuten. Unser Netz hat zwischen 234V und 242V. Die Vorschaltwiderstände liegen schon, der Platz reicht nicht für einen kleinen Vorschalt Trafo. Der Receiver ist schon mit einem Chip Decoder ausgestattet. Das Gerät entspricht dem Telefunken Allegretto TS1010.
Hier drei Bilder:

Dateianhang:
IMG_0453web.jpg
IMG_0453web.jpg [ 66.81 KiB | 1247-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_0454web.jpg
IMG_0454web.jpg [ 59.93 KiB | 1247-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_0455web.jpg
IMG_0455web.jpg [ 53.96 KiB | 1247-mal betrachtet ]


Das wird meine neue Stereo Radio Anlage im Regal, nach 2 Stück Röhren Stereo Radios wollte ich jetzt mal eine Transistor Anlage.
Danke Simon!

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Imperial ST2000
BeitragVerfasst: Do Jul 15, 2021 8:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 3642
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Soweit ist er fertig. Um den Trafo zu schützen habe ich netzseitig einen 130 Ohm 50 W auf Kühlblech vorgeschaltet. Zuerst habe ich es mit der Hälfte versucht, aber die Spannungen waren immer noch zu hoch. Aber jetzt stimmen die Spannungen und der Trafo wird kaum warm. Wie haben hier immer über 230V bis zu 243V im Netz. Und der Trafo ist nur für 220V ausgelegt.
Der Receiver funktioniert sehr gut, auf Stereo sehr empfindlich und auch die AFC geht sehr gut. Jedenfalls kam der Imperial in gute Hände.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Imperial ST2000
BeitragVerfasst: Di Aug 03, 2021 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 3642
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Mit Sicherheit entspricht der Imperial ST2000 nicht dem Allegretto TS1010, sondern von den Spannungen und der Schaltung her dem TS2020. Der Unterschied ist, das der Imperial die einfache Skalenbeleuchtung des TS1010 hat. Die Spannung der Endstufen ist 33V, die der Vorstufen der Endstufe soll sein 26V, ist bei mir aber nur 22V. Das lasse ich aber so, die 4 V weniger machen den Kohl nicht fett. Es liegt am Spannungs Vorwiderstand 1K mit 1,8K nach Masse für die Vorstufen der Endstufen. Der 1,8 K hat nur 1,6K. Dafür werde ich bestimmt keine Platine ausbauen. Die Bestückung der Endstufen Platine entspricht in allen Werten ansonsten dem TS2020. Der ST2000 ist somit ein abgespeckter TS2020. Vom TS2020 gibt es zum Glück ein sehr gut lesbares Service Manual mit allen Spannungsangaben als PDF.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum