[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Sony 300 Fach CD Wechler

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Sep 30, 2022 8:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sony 300 Fach CD Wechler
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2022 8:19 
Offline

Registriert: Di Mai 24, 2022 12:05
Beiträge: 26
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo an alle. Ich habe versuch ein Sony CD Wechler zu reparieren, bzw. eine Lasereinheit zu wechseln. Hat nicht geklappt. Ich habe 2 unterschidliche verbaut, erstmal billigere(10€), dann teuere(35€). Nach wechseln passiert nichts, CD fährt in Posizion und bleibt stehen. Wer hat damit Erfahrung, bitte um Hilfe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sony 300 Fach CD Wechler
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2022 9:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 8281
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
....die Lötbrücke auf dem Laser aber hast du getrennt ?

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sony 300 Fach CD Wechler
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2022 20:37 
Offline

Registriert: Di Mai 24, 2022 12:05
Beiträge: 26
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
eabc hat geschrieben:
....die Lötbrücke auf dem Laser aber hast du getrennt ?

Hallo. Die Brücke hab getrennt. Ich möchte gern wissen, ob ein positives Erfahrung damit hat? Ich kenne noch 2 Leute, die auch versucht haben Laser auszutauschen und ohne Erfolg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sony 300 Fach CD Wechler
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2022 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 8281
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Das nicht abspielen der eingelegten CD, bzw. das nicht lesen des CD Inhalts, liegt nicht immer nur am Laser, oft sind es auch Elkos, vor allem SMD Elkos, die ihren Dienst einstellen.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sony 300 Fach CD Wechler
BeitragVerfasst: Di Aug 09, 2022 9:54 
Offline

Registriert: Di Mai 24, 2022 12:05
Beiträge: 26
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
eabc hat geschrieben:
Das nicht abspielen der eingelegten CD, bzw. das nicht lesen des CD Inhalts, liegt nicht immer nur am Laser, oft sind es auch Elkos, vor allem SMD Elkos, die ihren Dienst einstellen.

Hallo. Danke für den Typ, aber, ich habe folgende Problem, mit original Laser versucht Wechsler CD zu lesen, dann fährt nach ihnen bis Anschlag und bleibt so stehen(mit laufenden Motor). Ich habe geprüftv und fest gestellt, das Endschalter defekt war. Hab ich ihn repariert, das hat aber nicht geändert. Dann hab ich probiert ein neue Laser mit gleiche Bezeichnung. Bei neue Laser fährt CD in Position und bleibt stehen(ohne zu drehen)!? Dann probiert noch 2mal mal und spuckt CD raus. Irgendwie einzigartig.... Im Netz gib es alles mögliches zum diese Thema...bis, das neue Laser initialiesiren muß. Wo steckt die Wahrheit? Mittlerweile habe ich komplette Service Manual, aber das bringt mich nicht weiter. Digitale Technick ist nicht mein Ding. Ich bin über 60 und in meinem Jugend noch Analog Technick gelernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sony 300 Fach CD Wechler
BeitragVerfasst: Di Aug 09, 2022 20:39 
Offline

Registriert: Mi Mai 28, 2008 20:52
Beiträge: 764
Wohnort: Thüringen
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo Vinyl 1960 ,

hat der Sony Wechsler eine genaue Bezeichnung ?
Ist eine KSS240 verbaut ? Wenn ja, die neu gekauften Lasereiheiten können eine andere Einstellreglerlage haben. Das hat zufolge, daß die Lasereinheit nicht zum Anfang fahren tut ,weil ein Regler blockiert . man muß am Chassisblech etwas wegfeilen, damit die Einheit ungestört zum Anfang fahren kann.
P.s. ich werde 66 Jahre alt.
MfG. Didi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Aug 10, 2022 9:49 
Offline

Registriert: Di Mai 24, 2022 12:05
Beiträge: 26
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Didi hat geschrieben:
Hallo Vinyl 1960 ,

hat der Sony Wechsler eine genaue Bezeichnung ?
Ist eine KSS240 verbaut ? Wenn ja, die neu gekauften Lasereiheiten können eine andere Einstellreglerlage haben. Das hat zufolge, daß die Lasereinheit nicht zum Anfang fahren tut ,weil ein Regler blockiert . man muß am Chassisblech etwas wegfeilen, damit die Einheit ungestört zum Anfang fahren kann.
P.s. ich werde 66 Jahre alt.
MfG. Didi

Hallo. Danke für Rückmeldung. Lasereinheit hat folgende Bezeichnung-KSS-213B, Wechsler-CDP-CX350. Aber die Laufwerk entspricht nicht dem, der in Service Manual eingegeben(Übergangsmodel oder Umbau?). Kurz gesagt ,Laufwerk ist wie in CDP-CX355 Wechsler verbaut. Und noch mal, bei neu Lasereinheit nach Anbau passiert gar nichs, es bewegt sich nichts, nicht Laserschlitten, nicht Laserlinse selbst.
Und noch mal, ich hätte gern was über positives Erfahrung mit dem Austausch von Lasereinheit!? Hat schon jemand erfolgreich ausgetauscht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sony 300 Fach CD Wechler
BeitragVerfasst: So Aug 14, 2022 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 9316
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ich habe schon bei etlichen CD-Playern die Lasereinheiten getauscht. Darunter waren auch solche des Typs KSS213B. Besondere Probleme gab es eigentlich nie. Ein paar Dinge sind natürlich zu beachten: die von Harry erwähnte Lötbrücke zu öffnen, den Folienverbinder richtig in den Stecker einzusetzen und dabei nicht zu beschädigen, die beiden Hälften der Zahnstange beim Einbau etwas vorspannen (das dient zur Vermeidung von Spiel im Tracking-Antrieb, ein ähnliches Prinzip findet man z.B. auch in Drehkos).

Hast Du den Original-Laser noch einmal eingebaut, und wenn ja, verhält sich das Gerät damit wie vor dem Austausch oder tut es auch keinen Mucks? Wenn ersteres, stimmt etwas mit dem Ersatz-Laser nicht. Wenn letzteres, würde ich vermuten, dass beim Austausch etwas nicht wieder korrekt montiert wurde (im einfachsten Fall ein Stecker nicht richtig gesteckt) oder dass etwas beschädigt wurde.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sony 300 Fach CD Wechler
BeitragVerfasst: Mo Aug 15, 2022 11:48 
Offline

Registriert: Di Mai 24, 2022 12:05
Beiträge: 26
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
röhrenradiofreak hat geschrieben:
Ich habe schon bei etlichen CD-Playern die Lasereinheiten getauscht. Darunter waren auch solche des Typs KSS213B. Besondere Probleme gab es eigentlich nie. Ein paar Dinge sind natürlich zu beachten: die von Harry erwähnte Lötbrücke zu öffnen, den Folienverbinder richtig in den Stecker einzusetzen und dabei nicht zu beschädigen, die beiden Hälften der Zahnstange beim Einbau etwas vorspannen (das dient zur Vermeidung von Spiel im Tracking-Antrieb, ein ähnliches Prinzip findet man z.B. auch in Drehkos).

Hast Du den Original-Laser noch einmal eingebaut, und wenn ja, verhält sich das Gerät damit wie vor dem Austausch oder tut es auch keinen Mucks? Wenn ersteres, stimmt etwas mit dem Ersatz-Laser nicht. Wenn letzteres, würde ich vermuten, dass beim Austausch etwas nicht wieder korrekt montiert wurde (im einfachsten Fall ein Stecker nicht richtig gesteckt) oder dass etwas beschädigt wurde.

Lutz

Hallo und vielen Dank für den Tips. Mitlerweile original Laser funktioniert auch nicht mehr.... Ich habe diese Proejkt abgestelt, im Winter, wenn ich mehr Zeit habe probiere ich noch mal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum