[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum :: Thema anzeigen - Gerätevorstellung: Graetz Contact 1306
Dampfradioforum
https://www.dampfradioforum.de/

Gerätevorstellung: Graetz Contact 1306
https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=32&t=4556
Seite 1 von 1

Autor:  Schumi [ Mi Apr 21, 2010 16:16 ]
Betreff des Beitrags:  Gerätevorstellung: Graetz Contact 1306

Heute hatte ich ein kleines unscheinbares Gerät auf der Werkbank, welches ich Euch nicht vorenthalten möchte. Es gibt sein Geheimnis erst auf den zweiten Blick preis. 8_)

Graetz Contact 1306, äußerlich nichts Aufregendes, gebaut von 1965 - 1967:

Bild

Auch in der Rückansicht ein langweiliges 60er Jahre Gerät:

Bild

Oder ist da etwa doch eine Besonderheit zu erkennen (Stichwort Nebenstelle) ?

Bild

Aha, "Wechselsprechen/Lautstärke" nennt man das Gimmick:

Bild

Hier die Taste, die die Wechselsprech-Funktion aktiviert und den Radioempfang stummschaltet. Der Chef hat mit diesem Gerät wohl seine Sekretärin zum Diktat gerufen. Die Wiederaufnahme des Radioempfangs nach Loslassen der Taste erfolgt sanft nach ca. 2 Sekunden:

Bild

Zum Betrieb der Wechselsprechanlage benötigte man den oben gezeigten Apparat sowie den Contact Sprecher 1307, technische Details zu beiden Geräten können im RM.org unter folgenden Links nachgelesen werden:
http://fwd4.me/AMS
http://fwd4.me/AMP

Aufgrund des fehlenden Sprechers konnte ich die Gegensprech-Funktion leider nicht testen.

Hier noch ein Blick auf das Chassis für die Technik-Interessierten:

Bild

Ich habe das Gerät von einem Bekannten erhalten, um es zu "entprasseln". Jemand hat den Fehler begangen, die Schieber mit Kontaktspray zu reinigen, das Ergebnis waren grün blühende Kontaktfahnen. Nach einer Reinigung spielt das Gerät wieder einwandfrei. Auf dem Foto sind die grünen Kontakte zu erkennen:

Bild

Und hier noch ein Blick auf den Trafo und den Lautsprecher zum Abschluß dieser kleinen Gerätevorstellung:

Bild

Autor:  buschmann [ Mi Apr 21, 2010 17:39 ]
Betreff des Beitrags: 

Interessant, Schumi.
Tolles Gerät!
So haben wohl auch die Schulsprecher funktioniert früher oder?

Da gibt es ja auch diese Kombinationen im großen Stil!

gute Arbeit.

Liebe Grüße

Ralf

Autor:  Rocco11 [ Mi Apr 21, 2010 18:07 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo,

ich kenne das Gerät. :D :wink:
Das hatten wir in der Werkstatt stehen. Ich schrieb dies schon mal in einem früheren Thread.

Dort wo ich vor Urzeiten mal gelernt hatte, da waren der Laden und die Werkstatt in zwei getrennten Gebäuden untergebracht. Im Laden war die Gegenstelle mit dem Lautsprecher. Die Verbindung "im Laden sprechen" und "in der Werkstatt hören" war ständig aktiv. So hörten wir die Ladenglocke und mußten rüber wenn die Chefin mal auf Toilette war. Auch konnten wir zum "Neue-Geräte-auspacken-und-aufstellen" ohne großen Federlesens rüberzitiert werden.
Es hatte aber auch Vorteile! :) So erfuhr man immer das Neueste, wenn die Chefin mit Kunden den neuesten Dorfklatsch aufarbeitete.

Das Gerät war sehr zuverlässig. In drei Jahren war bei täglichem 10-stündigem Betrieb nur 1 Mal eine kleine Reparatur nötig.

Gruß

Rocco11

Autor:  Schumi [ Do Apr 22, 2010 8:56 ]
Betreff des Beitrags: 

@ Ralf, Schulanlagen mit Gegensprechfunktion kenne ich nicht. Dem Rektor war es wohl auch egal, was ich mir in den Bart gemurmelt habe, nachdem ich öfters ins Lehrerzimmer gerufen wurde... :mrgreen:

@ Rocco, danke für die Information aus erster Hand über die Benutzung dieses Gerätetyps. :super:

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/