[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Stylophone

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Aug 24, 2019 2:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stylophone
BeitragVerfasst: Fr Jan 25, 2019 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 26, 2018 18:16
Beiträge: 270
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Servus,

Zuerst mal: Ich fand, dass es sich grauselig anhört :mrgreen:

Das Stylophone ist ein Pocket-Synthesizer der britischen Firma Dübreq, der hauptsächlich in den 80er Jahren hergestellt wurde aber heute in leicht veränderter Form wieder verkauft wird. Er wird mit einem Stift (Stylus) gespielt und hat daher auch seinen Namen. Der NE555 ist das Herzstück des Gerätes.

Mir ist vor einigen Tagen ein Original-Stylophone aus den 80ern untergekommen. Mit externem Lautsprecher funktioniert es super, aber nur damit. Der interne ist fast nicht zu hören...

Ich tausche den Lautsprecher mal aus, dann wird es gehen.

Hat jemand von euch auch ein Stylophone? Ein gescanntes Handbuch werde ich morgen hochladen, wenn es größenmäßig hinhaut...

_________________
Grüße, Florian :mauge:

Wenn die Kathode glüht, freut sich das Gemüt.
("Dietrich Drahtlos")

:drftoll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stylophone
BeitragVerfasst: Sa Jan 26, 2019 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 7839
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ich besaß einmal ein solches Teil. Da ich keine sinnvolle Verwendung dafür hatte, habe ich es vor ca. 8 Jahren verkauft.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stylophone
BeitragVerfasst: Sa Jan 26, 2019 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 09, 2005 17:06
Beiträge: 423
Ich zitiere mich mal selber:
Am WE waren wir bei Freunden in der Nähe von Münster zu Besuch und spontan wurde ein gemeinsamer Flohmarktbesuch durchgeführt.
Dortselbstens hatte ich dann ein Flohmarkterlebnis der bizarren Art, aber lest selbst:
Ein Verkäufer hatte dieses Trumm zu verkaufen, für nen 10er:
http://www.hifi-wiki.de/index.php/Philips_N4506 :shock:

Neben mir zischte es deutlich durch die Zähne: "Du hast doch die beiden Teslas noch rumstehen...!" :roll:

Nun gut, schwitzend nahm ich von einem Kauf Abstand. :|

Wenige Meter weiter gab es dann ein alternatives Angebot für nen 10er, ein "Neckermann Tobisonic",
dessen Beschreibung https://forum2.magnetofon.de/board2-ton ... tobisonic/ ich euch nicht vorenthalten möchte, ich hätte es nicht besser hinbekommen. :mrgreen:

Dieses Monstrum harrt nun zuhause der Wiedeinbetriebnahme, trotz der eigentlich nicht existenten Technik hat sich allem Anschein nach eine Reibrolle o.ä. der Aufwickelspule zu Staub verwandelt, mit "Fingerbetrieb" der Aufwickelrolle gehts und es ertönen klangvolle Volkslieder. :lol:
Bild

Bild

Bild

Dabei blieb es aber nicht.
Ihr kennt doch noch mein "Harmophon" https://youtu.be/eL6x9XfIiMs :mrgreen:
Wer glaubte, es gehe akustisch nicht noch offensivästhetischer, der sei eines besseren belehrt.
Auf obigem Flohmarkt lief mir dann noch dieses Geräuschemmissionsgerät zu:
Bild

Bild

Bild

Bild
Der Text trieft vor unfreiwilliger Ironie. :mrgreen:

Bild
Die "enorme Tonqualität" durch Anschluß an einen Verstärker,
oder gar das "Spielen mit mehreren Instrumenten" möchte ich mir nicht
ausmalen. :shock: :o

Bild
DAS brauche ich noch, für den ultimativen Lärm. :D

Bild
Immerhin beinhaltet die Geweisanbrauchung auch einen hochkomplexen Schaltplan. :!:

Was ich nicht ahnte, daß diese Maschine tatsächlich auch in einem Meisterwerk der
Populärmusik zu hören ist: https://www.youtube.com/watch?v=iYYRH4a ... u.be&t=165 :o
Andere haben aus dem Teil noch erschröcklicheres herausgeholt:
https://youtu.be/th5H6uO4mgg

https://youtu.be/jE2HVWC6cWY

Ich wünsche weiterhin gutes Gehör. :mrgreen:

P.S: Inzwischen läuft das Tobisonic wieder und klingt so wie es aussieht. :mrgreen:

_________________
Bitte beachten: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Als Gegenmittel empfehle ich eine nach abwärts gerichtete Kellertreppe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stylophone
BeitragVerfasst: Sa Jan 26, 2019 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 26, 2018 18:16
Beiträge: 270
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Lutz,

Warum verkauft man so eine wundervolle Maschine? :mrgreen:


Hallo Gerufon,

Du bist an allem Schuld :mrgreen: :super: Als ich deinen Beitrag Beitrag las, wusste ich sofort: Das will ich auch haben! Vielen Dank :)

Gerufon hat geschrieben:
DAS brauche ich noch, für den ultimativen Lärm.
Darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber leider bekommt man das nicht unter 180€...

_________________
Grüße, Florian :mauge:

Wenn die Kathode glüht, freut sich das Gemüt.
("Dietrich Drahtlos")

:drftoll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum