[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Klappzahlenwecker Telefunken Digitale 101 kein Radioempfang

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Mai 28, 2020 10:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Mai 23, 2020 20:53 
Offline

Registriert: Do Mai 21, 2020 9:51
Beiträge: 11
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo da bin ich nochmal,

wie schon im Betreff erwähnt, bekomme ich beim Drehen des Sendersuchers, keinerlei Sender. Er hängt bei einem Sender fest. Ich kann drehen so viel ich will, die Skalenanzeige bewegt sich, aber er bleibt auf diesem Sender sitzen. Schätze es ist WDR4.
Bei MW ist es nur ein Knacken hin und her. Habt ihr eine Idee, wo ich beginnen könnte den Fehler zu suchen?

Gruß und vielen Dank vorab!

Chris


Zuletzt geändert von Christos am Sa Mai 23, 2020 21:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Mai 23, 2020 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 7026
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Chris,
bei deinem Kenntnisstand würde ich mir den Schaltplan Downloaden und z.B. mit Messungen weitermachen.
Da das "Digitale 101" aber einen Drehko hat , kann der fest sein und bedarf somit einer Lagerreinigung und hinterher einer sparsamen Ölung.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Mai 23, 2020 22:59 
Offline

Registriert: Fr Okt 24, 2008 19:16
Beiträge: 1723
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Einspruch!

Das Gerät hat zwar einen Drehko, den Bildern im Internet nach ist das jedoch ein Foliendrehko.

Diese Foliendrehkos haben üblicherweise nicht das Problem der älteren Drehkos, bei denen die Vorgelegewelle festgeht. Foliendrehkos haben nur eine Welle, jedoch keine Vorgelegewelle.

In diesem Gerät läuft der Skalenantrieb über ein Kunststoffrad, welches dann über einen Zahnkranz den Drehko betätigt.

Da der Skalenzeiger noch mitläuft, ist der Fehler im Bereich des Zahnkranzes wahrscheinlich.

Der Drehkondensator sollte einigermaßen leichtgängig sein. Wenn nicht, wurde möglicherweise bereits geölt, und das Öl hat jetzt die Folien verklebt.

Ich hoffe, das hilft weiter.

VG Henning

_________________
Schlau ist, wer weiss, wo er nachlesen kann, was er nicht weiss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mai 24, 2020 7:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 7026
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Einspruch stattgegeben :mrgreen: und danke für den Hinweise.
Der Blick in den SP zeigte mir dann auch einen großen asiatischen Einfluss auf die Bauelemente Auswahl

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mai 24, 2020 17:11 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 22:17
Beiträge: 1312
Moin,
das "Rundfunkchassis" haben sie eingekauft, ist wenigstens die Uhr "von hier"?. Oder ist das gesamte Geraet eine Auftragsarbeit? Grundig hat noch am laengsten seine Radiowecker selbst hergestellt.
Den Gedanken mit dem Drehko hatte ich gestern auch schon, aber die Qualitaet der fuer mich erreichbaren Bilder reichte nicht fuer ein sicheres Urteil.

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Mai 26, 2020 19:11 
Offline

Registriert: Do Mai 21, 2020 9:51
Beiträge: 11
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Guten Abend zusammen,

Danke ersteinmal für die Tipps. Aber nachdem Öffnen und näheren Hinsehen, habe ich gesehen, das das Gerät total verbastelt ist. Daher hatte s sich für mich leider erledigt, damit möchte ich mich nun nicht weiter mit befassen. Nochmals vielen Dank. Aber ich habe einen interessanten Funde beim Elektroschrott gemacht. Vllt. könnt ihr gleich beim neuen Thema nochmal hinein schauen.

Gruß und Danke

Chris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum