[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Nordmende Elektra läuft durch

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Apr 04, 2020 17:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nordmende Elektra läuft durch
BeitragVerfasst: Sa Mär 21, 2020 13:22 
Offline

Registriert: Mo Jan 14, 2019 18:33
Beiträge: 4
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Liebes Forum,

mein Nordmende Elektra D12 läuft dauerhaft und lässt sich nicht mehr aussschalten oder umschalten, nur wenn ich den Stecker ziehe oder die Aus-Taste gedrückt halte. Vielleicht kann mir jemand helfen?

Grüße
moogl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nordmende Elektra läuft durch
BeitragVerfasst: Sa Mär 21, 2020 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 6953
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin, schaue mal bei gezogenem Netzstecker und abgenommener Bodenplatte ins innere der AUS-Tastenmechanik, diese sollte eine Kippschalter etc. bedienen.
Einfach aber eben unfachmännisch wäre es, einen Kabel/Schnur Schalter ins Netzkabel zu schrauben

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nordmende Elektra läuft durch
BeitragVerfasst: Sa Mär 21, 2020 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 12, 2013 21:58
Beiträge: 424
Wohnort: Mönchengladbach
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Da du, wenn ich es richtig verstanden habe, auch nicht zwischen den Wellenbereichen hin und her wechseln kannst, könnte ich mir folgendes vorstellen:

Meistens liegt über den Tasten ein Blech welches mit einer Feder zurück gehalten wird. Beim Runterdrücken wird dieses durch einen Stift an der Taste nach hinten gedrückt, welches die vorher gedrückte Taste freigibt und die jetzige Taste festhält. Die Aus-Taste ist meistens so eingebaut, dass das Blech den Schalter fest hält, die Taste aber wieder hoch kommt.

Eventuell ist dieses Blech stark verbogen oder die Feder ist kaputt.

_________________
Wer sich nicht schonmal am Lötkolben verbrannt hat, der hat noch nie richtig gelötet.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nordmende Elektra läuft durch
BeitragVerfasst: Sa Mär 21, 2020 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 07, 2010 13:08
Beiträge: 859
Wohnort: 500m vom Sender DCF77 entfernt
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo,
die Elektra hat einen Netzschalter unten am Tastensatz.
Nur bei den älteren Modellen bis 1959,saß ein robuster Kippschalter oberhalb des Tastensatzes.
Sind senkrechte Pertinaxplatten,zwischen denen eine kleine Schaltwalze bewegt wird.
Die Kontur,in der ein kleiner Kipphebel geführt wird,ist fast immer stark verschlissen.
Reparaturversuche sind vertane Zeit.
Habe es immer mit einem angeklebten Mikroschalter gelöst.

Claus

_________________
Wer mit der Röhre hört,der hört,wie es richtig röhrt :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nordmende Elektra läuft durch
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2020 9:37 
Offline

Registriert: Mo Jan 14, 2019 18:33
Beiträge: 4
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Vielen lieben Dank an alle Antworter. Das Problem ist inzwischen behoben. Die Mechanik der Tasten ist schwer zugänglich, doch dann habe ich entdeckt das eine Sprialfeder herausgehüpft und sich anderweilig verklemmt hatte. War eine große Fummlerei, aber es war es wert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum