[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Revox A77

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Mär 04, 2021 14:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Revox A77
BeitragVerfasst: Mo Dez 21, 2020 0:43 
Offline

Registriert: Sa Apr 02, 2011 21:54
Beiträge: 15
Wohnort: Bochum
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo
Ich komme mit meiner Revox A77 nicht weiter. Wenn ich auf 19 schalte, bleibt die Aufwickelspule stehen. Habe mir schon einen Schaltplan besorgt und er ist anders. Gibt es auch andere A77 Geräte ?

Gruß Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77
BeitragVerfasst: Mo Dez 21, 2020 7:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 8:16
Beiträge: 6633
Deine Angaben sind ein wenig dünn. Von den A77 gab es nach meinem Wissen 3 Varianten - MK I - MK III.

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77
BeitragVerfasst: Mo Dez 21, 2020 14:59 
Offline

Registriert: Sa Apr 02, 2011 21:54
Beiträge: 15
Wohnort: Bochum
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Paul
Das stimmt, entschuldige ! Ich wusste, dass es mehrere Typen gibt. Unterscheiden sie sich auch in der Schaltung?
Aber die Frage hat jetzt einen anderen Sinn genommen. Ich meinte die Taste "Reel Motor".
Wo für wird sie gebraucht ? Dachte erst an Bandgeschwindigkeit. Darum der Irrtum.
Der Fehler ist bei meiner A77. Wenn sie gedrückt ist, bleibt die rechte Spule stehen und die linke dreht weiter. Also Bandsalat !
Könnte es doch an den Bremsen liegen ? Bei Normalbetrieb ist alles ok.
Wäre nett, wenn du helfen könntest.

Gruß Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77
BeitragVerfasst: Mo Dez 21, 2020 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 7582
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Peter,
der besagte Schalter ist ähnlich dem der Pausentaste, jedoch eher gewöhnungsbedürftig da die Play Taste mit einwirkt.
Die Schaltung unterscheidet sich in den Ausführungen geringfügig, die des Laufwerks ist da mbMn weniger betroffen.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77
BeitragVerfasst: Mo Dez 21, 2020 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 7582
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hier mal ein Link zur mehrsprachigen Bedienungsanleitung:

https://www.hifiengine.com/hfe_download ... _de_fr.pdf

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77
BeitragVerfasst: Mo Dez 21, 2020 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jul 14, 2018 9:57
Beiträge: 119
Wohnort: Königswinter
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Peter,

Gottseidank noch ein Peter hier und dann auch noch einer, der sich aktuell ebenfalls
mit einer Revox beschäftigt.

Meine ist derzeit die B77 MKII.

Viele Grüße und viel Erfolg

Peter

_________________
Viele Grüße aus dem Siebengebirge

Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77
BeitragVerfasst: Mo Dez 21, 2020 20:16 
Offline

Registriert: Sa Apr 02, 2011 21:54
Beiträge: 15
Wohnort: Bochum
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Harry, danke für deine Erklärung dieser Taste. Hatte die A77 jahrelang nicht im Gebrauch. Die Bremsen sind gereingt und justiert.
Dabei bin ich auf diese Taste gekommen. Nun muss ich nur noch feststellen warum die linke Spule nicht bremst, wenn sie Pause machen soll.
Ich habe eine A77 mit seitl. Lautsprechern und glaube, sie ist selten.
Leider weiß ich nicht, wie oder wo das Typenschild zu finden ist, um welche MK-Bezeichnung es handelt.

Hallo Peter ! Die B77 ist schon etwas feineres. Gratuliere !

Gruß Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77
BeitragVerfasst: Di Dez 22, 2020 23:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 23, 2014 22:00
Beiträge: 885
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Peter,

bei einigen A77-Modellen gibt es die Taste 'Reel Motor off', diese dient zum abschalten der beiden Wickelmotoren und soll für das schneiden das aufsuchen der richtigen Stelle erleichtern, in dem das Band dann eben mit beiden Händen hin- und hergedreht wird, bis die passende Stelle zum Schnitt gefunden ist.

Ich selbst habe die A77 in der Ausführung mit Dolby, da sind die Pegelregler zum einmessen des Dolby-Systems an der Stelle der vorgenannten Taster eingebaut.

Viele Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77
BeitragVerfasst: Do Dez 24, 2020 13:47 
Offline

Registriert: Sa Apr 02, 2011 21:54
Beiträge: 15
Wohnort: Bochum
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Martin

Danke für deine Antwort. Das ist eine praktische Lösung mit dem Ausschalten der Motoren. Leider dreht sich bei meiner A77 die Abwickelspule weiter, wärend die Aufwickelspule stehen bleibt. Ich nehme an, der Motor bekommt noch volle Spannung, weil er kräftig drehen will beim Festhalten.
Muss mir mal das Schaltbild ansehen.
Wenn der Fehler bekannt ist, wäre es für mich leichter, wenn ich eine Info bekäme.

MfG. Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum