[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Für Freunde französischer Radios:

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Dez 13, 2019 6:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Für Freunde französischer Radios:
BeitragVerfasst: Mo Jun 10, 2019 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 09, 2005 17:06
Beiträge: 428
Moin.
Gestern mußte ich bei einer Tour durchs Elsass eine Vollbremsung hinlegen.
Machte nix, war eh kein Verkehr:
https://www.google.de/maps/@48.6535651, ... 312!8i6656
Im Schaufenster stehen heute noch diese Geräte:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gerade das "Azur finde ich vom Design her schön schräg, aber die Franzosen dieser Zeit waren wohl alle so.

Der ganze Laden macht auf mich den Eindruck als gäbe es dort noch mehr Schätze (und Ersatzteile?) zu finden.
Sonntags war halt zu. :wink:

_________________
Bitte beachten: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Als Gegenmittel empfehle ich eine nach abwärts gerichtete Kellertreppe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jun 12, 2019 12:00 
Offline

Registriert: So Nov 01, 2015 13:24
Beiträge: 483
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Gerufon,

100% Zustimmung !
Es ist zum Scheibe-Einschlagen, wenn man so etwas sieht !!!!
Danke für den Bericht, das Elsas ist halt eine Reise wert, aber
von NRW aus zu weit weg, um mal eben hinzudüsen.


Gruß,
RE 084

_________________
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Dez 03, 2019 13:48 
Offline

Registriert: Di Dez 03, 2019 13:39
Beiträge: 1
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Gerufon,

das unterste Radio auf dem untersten Bild habe ich. Parinor S, Type P. Läuft, muß aber noch optisch verbessert werden. Die Skala ist etwas anders. Und die silberbeschichtete Skalenscheibe hat im Laufe der Zeit arg gelitten...

Hier ein paar Bilder von der Aufbereitung: http://radiobastler.de/restaur/parinor/index.shtml

Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Dez 03, 2019 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 22, 2009 15:10
Beiträge: 3218
Wohnort: Hessisch Süd:
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Sehr schön!

Für Freunde französischer Radios: https://forum.doctsf.com/t/radio-a-tran ... nnue/14785

_________________
Der Arbeitsplatz
http://up.picr.de/9757217ajq.jpg
Die Homepage
http://www.oldradio.de.tl/Home.htm

"Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“

Matthias Claudius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Dez 03, 2019 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2797
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Vor einiger Zeit habe ich dieses kleine französische Radio von 1950 repariert. Es montiert Rimlock-Röhren, natürlich eine Allstromausführung. Das Radio ist sehr kompakt, auf Rmorg findet man genügend Info zu diesem Radio: siehe Radio-Star, Starlet-30 von 1950.
Radio-Star baute auch noch einen Kolonial Empfänger, das Starlet-34, ziemlich seltenes Gerät, auch das Starlet-30 ist nicht oft zu finden. Ich fand das Gerät hier auf dem Flohmarkt für wenig Geld. In dem Gerät geht es wirklich eng zu, Hauptproblem war der Bereichsumschalter mit seinen feinen und empfindlichen Kontakten. Meine Frau hat das Gerät sofort beschlagnahmt und es steht jetzt in ihrem Arbeitszimmer im Bücherregal. Schade, ich liebe diese kleinen kompakten Radios, sie sind eine echte Herausforderung!

Dateianhang:
DSC03521.JPG
DSC03521.JPG [ 140.44 KiB | 290-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC03523.JPG
DSC03523.JPG [ 130.06 KiB | 290-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC03524.JPG
DSC03524.JPG [ 91.12 KiB | 290-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC03525.JPG
DSC03525.JPG [ 92.25 KiB | 290-mal betrachtet ]

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 04, 2019 0:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 17, 2013 12:56
Beiträge: 670
Wohnort: Trippstadt, Nähe Kaiserslautern
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ach du Schande, da grillt ja eine Röhre die andere ;) Hatten die den Temperaturdrift bei dem kleinen Gehäuse im Griff?
Respekt, sowas zu restaurieren. Ich würde da vermutlich einen Nervenzusammenbruch erleiden.

Viele Grüße
Max

_________________
Ich sammele keine Radios. - Die haben sich von selbst angesammelt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 04, 2019 7:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2797
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Ja, heiss wird er im Betrieb, aber eine Temperaturdrift konnte ich nicht feststellen.
Das Hauptproblem bei dem Radio war die Säuberung der Rimlocksockel der Röhren und deren Fassungskontakte. An die Bauteile kommt man relativ gut heran, nur den Wellenschalter zu säubern war eine echte Herausforderung. Bei solchen Radios braucht man eine ellenlange Geduld und der Zeitaufwand ist gross.
Ich habe hier noch 2 Mini Magnet Marelli Radios, da war das genauso, vor allem beim kleinen "Fido".
Vorteil dieser Radios: Sie nehmen kaum Platz weg im Regal!

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 04, 2019 9:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 30, 2011 9:11
Beiträge: 1038
Wohnort: Nußdorf bei Landau
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

Sehr schöne Geräte zeigst Du da uns. Teilweise sehen sie wie deutsche Geräte aus, aber gerade die älteren haben dieses verspielte französische Design.
Obwohl ich nur ca. 30 km vom Elsass entfernt wohne habe ich radiomäßig noch nichts unternommen.
Vielleicht müsste ich mal in französischem Kleinanzeigen blättern.

Viele Grüße
Frank

_________________
Viele Grüße aus der Pfalz!

Nicht nur Röhren klingen schön, sondern auch alte Flugzeuge klick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum