[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - El 12 kleben

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Okt 15, 2019 3:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Mi Okt 17, 2012 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 10, 2011 20:44
Beiträge: 321
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

spricht etwas gegen die befestigung einer lockeren El 12 mit Silikon?
Wie hei wird die am Sockel?

Grüe Moritz Krell

_________________
Ohne Schrott im Haus kommt der Erfinder nicht aus
(Dietrich Drahtlos)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Mi Okt 17, 2012 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 17:51
Beiträge: 2851
Wohnort: Rigodulum
Die Röhre wird über 100°c heiß,da kannst silikon vergessen. Einige kleben das wohl mit Holzleim,ich habe aber selbst mit 2K Kleber noch keine Negativen erfahrungen gemacht.

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Mi Okt 17, 2012 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 10, 2011 20:44
Beiträge: 321
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
ich hab gehört, dass da das Glas reien kann. Es ist halt ain recht groer Spalt.

_________________
Ohne Schrott im Haus kommt der Erfinder nicht aus
(Dietrich Drahtlos)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Mi Okt 17, 2012 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 17:51
Beiträge: 2851
Wohnort: Rigodulum
Bis dato ist mir noch keine gerissen. Weder Gleichrichter noch Endröhre.

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Mi Okt 17, 2012 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 16:30
Beiträge: 3978
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
bei mir ebenso, Ich nehme immer 2K Kleber. Sekundekleber und ihre Konsorten taugt kaum.
Sekundenkleber ist nicht langzeitstabil, davon weiße Niederschlag abgesehen.
Und Risse von Kolben ist bei mir auch nicht passiert. (EL12, EL11 und 6L6-GC)

Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Mi Okt 17, 2012 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 17:51
Beiträge: 2851
Wohnort: Rigodulum
AZ12,EL12 und andere mit 2K Kleber geklebt,hält schon seit langem.

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Mi Okt 17, 2012 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 10, 2011 20:44
Beiträge: 321
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
gut, dann nehm ich 5 minuten epoxid.

_________________
Ohne Schrott im Haus kommt der Erfinder nicht aus
(Dietrich Drahtlos)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Mi Okt 17, 2012 23:27 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: Mo Apr 05, 2010 18:00
Beiträge: 2881
amiga3000 hat geschrieben:
Die Röhre wird über 100°c heiß,da kannst silikon vergessen. Einige kleben das wohl mit Holzleim,ich habe aber selbst mit 2K Kleber noch keine Negativen erfahrungen gemacht.


Hust,
Silikonflüssigkeiten sind klare, farblose, neutrale, geruchsfreie, hydrophobe Flüssigkeiten mit einer Molekülmasse von (162 bis 150.000) g/mol, einer Dichte von (0,76 bis 1,07) g/cm³ und Viskositäten von (0,6 bis 1.000.000) mPa·s. Silikonflüssigkeiten weisen eine niedrige Oberflächenspannung von 21,5 mN/m (bei 25 °C) oder weniger auf. Sie sind auch an der Luft dauerwärmebeständig bis ca. 180 °C.

Klar geht auch Silikon!

:hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Mi Okt 17, 2012 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 17:51
Beiträge: 2851
Wohnort: Rigodulum
Naja,mit Silikon Wackelt sie dennoch im sockel :roll:

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Do Okt 18, 2012 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 10, 2011 20:44
Beiträge: 321
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
So, jetzt ist sie mit 5 minuten Epoxid fest.

_________________
Ohne Schrott im Haus kommt der Erfinder nicht aus
(Dietrich Drahtlos)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Fr Okt 19, 2012 18:59 
Offline

Registriert: So Okt 30, 2011 11:53
Beiträge: 46
Gery hat geschrieben:
Sie sind auch an der Luft dauerwärmebeständig bis ca. 180 °C.

Klar geht auch Silikon!

:hello:


Und wenn einem das noch nicht reicht die 180°C
gibt es Silikone für noch höhere Temperaturen
wird im Ofenbau verwendet
hat nur nen schlechten ästhetischen Aspekt
ist rötlichbraun
Ich würde, da normales Silikon vom Wärmewert her ausreicht
und es ausserdem auch ja farblos zu beziehen ist,
allen anderen Klebern vorziehen.
Warum??
Warum lösen sich den alle Glaskolben in Sockeln mit der Zeit?
Weil sich die Materialien unterschiedlich ausdehnen wenn sie warm werden.
Beim Silikon wäre, da es ja sehr flexibel im Sinne von beweglichkeit ist
immer noch Platz zum ausdehnen
gegenüber allen anderen "Superstrong aushärtenden" Klebern


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Fr Okt 19, 2012 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 10, 2011 20:44
Beiträge: 321
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Mal schaun wie sich das im langzeitversuch schlägt. Die farbe rotbraun würd mich nicht mal störn

_________________
Ohne Schrott im Haus kommt der Erfinder nicht aus
(Dietrich Drahtlos)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Sa Jan 12, 2013 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mai 15, 2010 15:33
Beiträge: 756
Wohnort: Niedersachsen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin moin,

nun komme auch ich in den Genuss eine EL11 zu kleben. Gibt es einen bestimmten 2K Kleber den man verwenden sollte (wegen Temparatur?)
Oder reicht schon der von UHU aus?

Grüße

Marco

_________________
Bild
"There is no dark side of the moon, really... as a matter of fact it’s all dark."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: Sa Jan 12, 2013 23:00 
Offline

Registriert: Fr Apr 22, 2011 8:03
Beiträge: 121
Wohnort: Fulda
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Schließe mich der Frage von Marco an, habe auch grade eine lockere ECL11 vor mir liegen.
Habe hier schon öfter von Ponal Holzleim gelesen. Hat da jemand langzeiterfahrungen?
Das Radio ist dann nämlich öfter, und länger in Betrieb.
Wieviel Leim sollte man "einfüllen"??

Gruß
Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El 12 kleben
BeitragVerfasst: So Feb 17, 2019 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 11, 2016 22:43
Beiträge: 52
Wohnort: Deggendorf
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

auch ich bin jetzt mal an der Reihe, eine EL12 zu kleben. Ist 2K-Kleber immer noch der Favorit?

Grüße Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum