[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Reparatur Graetz 178W Musiktruhe

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Jun 03, 2020 22:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 11:00 
Offline

Registriert: Sa Feb 22, 2020 17:46
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Liebe Mitglieder,

da ich neu im Forum bin, erstmal ein paar Worte zu meiner Person.
Ich heiße Nico und komme aus Berlin. Dies ist das erste Röhrenradio, welches ich selbst in Stand setzen möchte. Passenderweise arbeite ich beim Radio :).
Meine Kentnisse halten sich jedoch in Grenzen, ich habe mich viel belesen und kann löten.
Dateianhang:
Dateikommentar: Graetz 178W
IMG_0861.png
IMG_0861.png [ 82.42 KiB | 812-mal betrachtet ]

Die Musiktruhe lässt sich einschalten und die Skalenbeleuchtung geht an. Der Lautsprecher brummt ganz leise, sonst will sie aber keinen Ton von sich geben.
Soweit ich das recherchiert habe, stammt das Chassis darin von einem Graetz Melodia 4R.
Dateianhang:
Dateikommentar: Chassis
IMG_0866.jpg
IMG_0866.jpg [ 114.16 KiB | 812-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Unterseite
IMG_0868.jpg
IMG_0868.jpg [ 173.07 KiB | 812-mal betrachtet ]

Die Ersatzteile für kritische Kondensatoren habe ich bestellt.
Aktuell stellt sich mir folgende Frage.
Der Becherelko trägt die Aufschrift 50+50+4uf.
Dateianhang:
Dateikommentar: Becherelko
IMG_0867.jpg
IMG_0867.jpg [ 122.97 KiB | 812-mal betrachtet ]

Im Schaltplan konnte ich allerdings nur den Anschluss der 2x50uf finden.
Soll ich diesen nun mit 2x47uf ersetzen oder wird auch ein 4uf Elko benötigt?
Dateianhang:
Dateikommentar: Schaltplan
schematic(4)_compressed.pdf [207.62 KiB]
41-mal heruntergeladen


Liebe Grüße
Nico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 7046
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Nico,
willkommen im Forum,
um ein Betriebssicheres Radio zu haben, müssen zuerst alle Papierwickel Kondensatoren ( die mit der weißen, vergilbten Papierbanderole) sowie alle Klein Elkos unbedingt gewechselt werden, der Becher Elko wird zuerst formiert ( ...das wie, steht hier im Forum, einfach mal die Suchfunktion benutzen)

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 11:28 
Offline

Registriert: Sa Feb 22, 2020 17:46
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Moin Harry,

Ersatz für die Papierwickelkondensatoren habe ich bereits bestellt.
Meinst du mit alle kleinen Kondensatoren die kleinen transparenten sowie die roten?
Diese hatte ich nach betrachtung der Kondensatorkunde hier im Forum eigentlich als unkritisch eingestuft.
Sollten diese auch lieber raus?

LG
Nico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 7046
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Nico, bitte richtig lesen, denn ich schrieb von Klein Elkos und das sind die Aludinger, beidseitig bedrahtet und mit einem + beschriftet

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 04, 2010 18:42
Beiträge: 1902
Wohnort: 47877 Lavendel-Traumland (NRW)
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo Nico,

der 'unauffindbare' 4µF Elko ist am Schirmgitter der EL84 (pin9) untergebracht - schaltbilbmässig direkt rechts neben der EL84 zu entdecken... den kannst du durch einen modernen 4,7µF Einzelelko ersetzten bitte Betriebsspannung 350/385V beachten.

_________________
...und glüht auch die Anode rot, ist die Röhre noch nicht tot.

Mit freundlichen Grüßen, Peter R.


Zuletzt geändert von glaubnix am Mo Feb 24, 2020 16:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 03, 2018 0:33
Beiträge: 193
Wohnort: Essen NRW
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo

Den 5Nf Kondensator unten rechts im Schaltbild ( nähe Trafo abgebildet ) würde ich Ersatzlos entfernen .

_________________
mit freundlichen Gruss

Uli


Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 16:28 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 798
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo Nico,
- nein, dioe transparentroten Kondensatoren bleiben auf jeden Fall.
- Nu ersetze erstmal die Paierkondensatoren die du schon bestellt hast.
- Den 5nF im Netzeingang entfernen, wie schraubnix sagt.
- Formieren des Elkos entfällt wenn du das Radio schon eingeschaltet hattest (was man nicht einfach so tun sollte) und es vor soch hingebrummt hat.
- Irgendwelche Elkos vorsorglich erneuern ist überflüssig.

Und schließlich: Wenn du garnicht weiterkommst kannst du mit dem Chassis zu mir nach Steglitz kommen.

VG Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 7046
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
@......Irgendwelche Elkos vorsorglich erneuern ist überflüssig.

Das Wechseln der Klein Elkos (axial verdrahtet) hat schon Sinn, denn idR sind Sie ausgetrocknet und leiden somit an Kapazitätsverlust.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 17:06 
Offline

Registriert: Sa Feb 22, 2020 17:46
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Vielen Dank erstmal für die Zahleichen Tipps und Eure Hilfe.
Ich werde im Laufe der Woche erstmal die Kondensatoren austauschen und mich dann mit einem Zwischenstand nochmal melden.
Beim Schaltbild scheint mir ein Fehler unterlaufen zu sein.
Scheinbar wurden von der Truhe verschiedene ausführungen gebaut mit mehreren möglichen Chassis?
Nach weiteren zwei Stunden Recherche bin ich mir nun zu 90% sicher, das richtige gefunden zu haben, auch wenn es eigentlich von einer anderen Truhe stammt. :Schulterzuck:

https://nvhrbiblio.nl/schema/Graetz_3303.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 7046
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Nico, das formieren von Elkos hat den Sinn, sie für die Energiespeicherung vorzubereiten, weil Sie das nach langer Lagerung wieder vergessen.
Eine Bestromung ohne vorherige Formierung quittieren Sie oft mit einem über die zeit ansteigendem Leckstrom, der sie heiß werden lässt und weil Sie Luftdicht verschlossen sind, kommt es, falls kein Ventil ( Gummipfropfen oben auf) vorhanden ist über das Sie sich entleeren können, dann schlagartig aufplatzen und ihren Inhalt als Konfetti im Geräte inneren verstreuen (habe ich schon einige male gesehen, auch durfte ich diesen Dreck schon herausputzen)

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 18:07 
Offline

Registriert: Sa Feb 22, 2020 17:46
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Nunja, leider hatte die Vorbesitzerin das Radio schon eingeschaltet um Fotos mit der Skalenbeleuchtung zu machen.
Über die Formierung von Elkos habe ich mich informiert.
Macht diese denn noch Sinn, wenn aus dem Becherelko oben schon so eine eingetrocknete Masse ausgetreten ist?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 7046
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
In diesem schon zu spätem Fall würde ich diesen Becher Elko sicherheitshalber wechseln, weil es immer noch zu überhöhtem Leckstrom, der in etwa bei 0,5-1,2 mA liegt, kommen kann.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Mo Feb 24, 2020 18:19 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 798
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
@ Nico: "Macht diese denn noch Sinn, wenn aus dem Becherelko oben schon so eine eingetrocknete Masse ausgetreten ist?" Nein, dann darf er in die Tonne.

@ Harry: Nico, das formieren von Elkos hat den Sinn, ... ...Eine Bestromung ohne vorherige Formierung quittieren Sie oft mit einem über die zeit ansteigendem Leckstrom, der sie heiß werden lässt"
Ja, vollkommen richtig. Nur in diesem Fall sinnlos, weil das Gerät ja schon eingeschaltet wurde.

@ beide: War das Radio zuvor schon "rücksichtslos" eingeschaltet, ist das Thema formieren durch. Das ist wie die Omma, die sich am Badesee ganz, ganz langsam an das kalte Wasser gewöhnt, in dem sie Zentimeter für Zentimeter tiefer ins Wasser geht. Ist sie gerade erst auf dem Steg ausgerutscht und volle Breitseite ins Wasser geplumpst, kann sie sich das langesame Gewöhnen dann sparen.

Um es mal so zu erklären! :hello:

VG Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Di Feb 25, 2020 20:32 
Offline

Registriert: Sa Feb 22, 2020 17:46
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Abend zusammen,

bis jetzt habe ich noch keine Kondensatoren getauscht, da die Ersatzteile noch nicht da sind.
Ich wollte jetzt aber nochmal testen, ob die Röhren eine Heizspannung bekommen und siehe da, das tun sie. Also manchmal zumindest.
Ich bin nämlich auf ein neues seltsamen Phänomen gestoßen.
Am besten versteht man es denke ich, wenn man sich das kurze Video ansieht, welches ich gemacht habe.
https://youtu.be/z3XJKDcmL9w
https://youtu.be/m6cACubOYT4

Hat jemand sowas schonmal gesehen?
Wo könnte dieser "Wackelkontakt" herkommen?

Schönen Abend
Nico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Graetz 178W Musiktruhe
BeitragVerfasst: Di Feb 25, 2020 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 03, 2018 0:33
Beiträge: 193
Wohnort: Essen NRW
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Nico

Lass das Gerät bitte aus so lange nicht die notwendigen Arbeiten erledigt sind .

_________________
mit freundlichen Gruss

Uli


Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 17 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum