[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Seitliche Erfurt 4 Lautsprecher

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Mär 31, 2020 17:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seitliche Erfurt 4 Lautsprecher
BeitragVerfasst: Mo Dez 16, 2019 14:55 
Offline

Registriert: Mo Dez 16, 2019 14:37
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

ich bin auf der Suche nach den seitlichen Lautsprechern des Erfurt 4. Die Bezeichnung ist S16/2 3Watt aber 200Ohm.
Die Wicklung ist bei beiden unterbrochen. Es ist schon daran rumgebastelt worden und jemand hat die Lautsprecher mit 300 Ohm überbrückt.
Der vordere LS funktioniert jedoch.

mfg Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seitliche Erfurt 4 Lautsprecher
BeitragVerfasst: Di Dez 17, 2019 8:48 
Offline

Registriert: Mo Dez 16, 2019 14:37
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Beim Stöbern ist mir in den Sinn gekommen, die seitlichen Lautsprecher durch kleine ELA Übertrager und entstprechende passende Lautsprecher zu ersetzen. Eure Meinung? Würde das mit den Impedanzen passen? Haben diese ELA Übertrager in etwa je die passende Impedanz?.
Gibt es Wissende bzw. hat das schon jemand so gemacht?
Ich denke es wird schwer sein, die Originale zu bekommen.

Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seitliche Erfurt 4 Lautsprecher
BeitragVerfasst: Di Dez 17, 2019 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 23, 2014 21:00
Beiträge: 748
Wohnort: Esslingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Michael,

sind die beiden Hochtöner hintereinander oder parallel geschaltet?

Ich habe mal in meinen Unterlagen gestöbert, der Conrad 516104 hat bei primär 10W und sekundär 16 Ohm ein Widerstandsübersetzungsverhältnis von 1 : 62,5.

Für so einen Fall habe ich das jedoch noch nicht ausprobiert.
Solch einen Übertrager habe ich aber mal als Ausgangsübertrager in ein Notradio eingebaut, für welches ich keinen passenden Übertrager hatte.
Das funktioniert eigentlich ganz gut.


Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seitliche Erfurt 4 Lautsprecher
BeitragVerfasst: Mi Dez 18, 2019 8:36 
Offline

Registriert: Mo Dez 16, 2019 14:37
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
oh. 62.5 zu eins, das könnte ja passen. die 3 Lautsprecher sind in Reihe. Insgesamt sollten es also 800Ohm sein.
Vorn der der Breitbänder hat 400ohm die 2 Seitlichen 200ohm. Den vorderen findet man noch bei E... evtl. Bei den Seitlichen 16/2 sieht es sehr schlecht aus.
Danke. Ich denke mal darüber nach. Erstmal muss ich mich allen anderen Dingen widmen. Es ist einiges zu tun an dem Gerät.
Danke Martin!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joseph_st, Majestic-12 [Bot] und 13 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum